Wilkhahn AT

Der smarte Allrounder


Der neue At - Free to Move

Der AT ist mit seiner integrativen, harmonischen Gestaltung, seiner Modellvielfalt und den individuellen Ausstattungsoptionen der smarte Allrounder unter den 3D Drehstühlen mit Trimension: Die selbstzentrierende Aufhängung der Sitzschale sorgt dafür, dass der Körper in allen Haltungen und Bewegungen im sicheren Gleichgewicht bleibt. Und weil der neigbare Rückenträger mit einer Mechanik zur automatischen Gewichtseinstellung gekoppelt ist, macht AT die Nutzung der gesunden Beweglichkeit für jeden zum Kinderspiel: Platz nehmen, Sitzhöhe einstellen – fertig! Alles andere machen Körper und Stuhl dann von selbst!

 

Preis: 730,13 EUR

brutto inkl. 16% MwSt.


Perspektiven einer neuen Ergonomie

Gesundes dreidimensionales Bewegungssitzen

Immer wieder berichten die Medien über zunehmende Rückenschmerzen und Stoffwechselstörungen, die auf besonders bewegungsarme Lebens- und Arbeitsstile zurückzuführen sind. Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat langes Sitzen sogar als eigenständiges Gesundheitsrisiko eingestuft. Die Bewegungsförderung beim Sitzen ist daher einer der wirkungsvollsten Hebel, um dem Bewegungsmangel in der digitalisierten Büroarbeit vorzubeugen. Deshalb hat Wilkhahn in langjähriger Kooperation mit der Deutschen Sporthochschule Köln das Konzept „Free-to-move“ entwickelt, das beim Sitzen am Schreibtisch beginnt, aber dort noch lange nicht aufhört! Durch drei wissenschaftliche Studien abgesichert gehört das neue Konzept zu den wissenschaftlich fundiertesten Lösungen zur Bewegungsförderung im Büro.

 

Genau hier setzt im jüngsten, vielfältig gestaltbaren Bürostuhlprogramm AT an: Diese Modelle lassen sich als normale Bürostühle mit voller 3D-Beweglichkeit nutzen, aber auch auf bis zu 62 cm Sitzhöhe hochfahren. In der hohen Sitzposition eröffnen sich neuartige Zusatzeffekte: Wird die patentierte Sitzvorneigung aktiviert, verwandelt sich der Bürostuhl in der aufrechten Position zur dynamischen Stehstütze, die trotzdem noch einen angenehmen Kontakt zur Rückenlehne bietet. Lehnt man sich entspannt nach hinten, reichen kleine Gewichtsverlagerungen, um die 3D-Beweglichkeit des Beckens zu stimulieren und dabei die Beine baumeln zu lassen. Die Vorwärtsbewegung wiederum endet dann nicht beim aufrechten Sitzen, sondern fast automatisch im Stehen. Weil der Tisch von vorneherein schon höher eingestellt ist, muss er für eine kurze Steharbeitsphase gar nicht mehr nachjustiert werden. Ein Effekt mit großer Wirkung: Der erwünschte Haltungswechsel der Steh-Sitzdynamik ist ganz intuitiv in Körperbewegungen und Workflow integriert. Die Mehrinvestition in höhenverstellbare Arbeitstische zahlt sich damit auch wirklich aus.

Angebotene Ausstattung

Mechanik Trimension
Härteregulierung automatisch von 45 - 120 kg, mit Feineinstellung
Sitzhöhenverstellung mittels stufenloser Gasfeder
Sitzneigeverstellung mit
Fuß Aluminium, wahlweise Weiß oder Schwarz, optional poliert
Rollen wahlweise für weiche oder harte Böden
Polsterung Sitz und Rücken gepolstert und Stoff bezogen
Sitz-/ und Rückenschale wahlweise Weiß oder Schwarz Kunststoff
Rückenhöhe mittelhoch, optional hoch und/oder mit Nackenstütze
Bezug Racer 37 Farbe frei Farbkarte
Armlehnen 1D Multifunktionsarmlehnen aus Kunststoff
Lordosenstütze höhenverstellbar
Erhöhte Gasdruckfeder ESP optional
Sitztiefenverstellung optional
Preis (netto) 629,42 EUR
Preis (brutto) 730,13 EUR