09.10.2012

Wissenschaftliche Feldstudie zeigt:

ON wirkt – das ist jetzt auch wissenschaftlich bestätigt. Laut der kürzlich abgeschlossenen Feldstudie des Zentrums für Gesundheit der Deutschen Sporthochschule Köln fördert die dreidimensionale Sitzmechanik nicht nur das körperliche Wohlbefinden, sie kann auch die Konzentrationsfähigkeit deutlich verbessern. Das Prinzip: Der Körper wird aktiviert statt nur entlastet, die Bewegung wiederum stimuliert die kognitive Leistungsfähigkeit.

 

Zunehmend sitzende Tätigkeiten und Bewegungsmangel führen zu einseitiger körperlicher Belastung und schwächen die Muskulatur – und das macht auf Dauer krank, wie die steigende Verbreitung gerade von Rückenleiden zeigt. Erst kürzlich widmete sich der „Spiegel“ ausführlich dem Thema. Tenor: Die meisten Bandscheiben-Operationen sind überflüssig. Viel nachhaltiger beugt regelmäßige Bewegung Rückenbeschwerden vor. Diese kommt in einem durchgeplanten Arbeitsalltag jedoch meist zu kurz. Die Verbindung von Bewegen und Sitzen ist daher schon aus zeitökonomischen Gründen naheliegend. Diese Idee greift ON auf: Während traditionelle Ergonomieansätze hauptsächlich auf Entlastung setzen, steht ON für das Konzept des Bewegungssitzens. Die dreidimensionale Sitzmechanik Trimension® erlaubt zusätzlich zu Vorwärts-, Rückwärts- und Seitwärtsbewegungen eine dem menschlichen Hüftgelenk nachempfundene Rotation. Damit wird auch in langen Sitzphasen die natürliche Beweglichkeit gefördert.


Dass dies in der Praxis auch wirklich funktioniert, beweisen die Ergebnisse einer gerade erst abgeschlossenen Feldstudie des Zentrums für Gesundheit der Deutschen Sporthochschule Köln unter Leitung des renommierten Sportwissenschaftlers Prof. Dr. Ingo Froböse. In der über zwölf Wochen laufenden Untersuchung bei der AOK in Köln bestätigten die Probanden auf ON ein gesteigertes subjektives Wohlbefinden am Arbeitsplatz. Vor allem aber verzeichneten die Forscher eine verbesserte Aufmerksamkeits- und Konzentrationsfähigkeit der ON -Testgruppe! Die Investition in einen ON Bürostuhl wird also nicht nur durch bessere Motivation und gesteigertes Wohlbefinden belohnt – sie zahlt sich auch durch eine messbar höhere Leistungsfähigkeit aus. So keep ON moving!

 

 

PDF Studie   Zentrum für Gesundheit

   Presseinformation Feldstudie

   Download PDF - Datei (1,04mb)

   Hier anzeigen

  

 

 

Erfahren Sie hier mehr über den ON und das neue Sitzen